Für die Freiheit


 

“Flohmarkt von Kindern für Kinder”

Untermeitinger Nachwuchskauffrauen und -männer trotzen Wolkenbruch

Am vergangenen Sonntag, 21.07.2019 hat im Herzen der Gemeinde Untermeitingen auf dem Rathausplatz das traditionelle Bürgerfest stattgefunden. Die Freien Demokraten haben wieder den bekannten und bei Groß und Klein gleichermaßen geschätzten „Flohmarkt von Kindern für Kinder“ angeboten. Pünktlich zu Beginn der Anpreisung der Waren um 13:30 Uhr füllten sich die vorbereiteten Auslagetische mit aussortiertem Spielzeug, Büchern und Hörspielen. Die Kundschaft ließ nicht lange auf sich warten, ab 14:00 Uhr klingelten die Kassen der Nachwuchskauffrauen und -männer, die, so der neue FDP-Ortsvorsitzende Lars Schimmel, spielerisch erlernen konnten, dass auch ungeliebtes Spielzeug einen Wert besitzt und entsprechend behandelt werden sollte.

Der gegen 15:00 Uhr einsetzende Wolkenbruch, der zu einer unfreiwilligen Pause des fröhlichen Treibens führte und es galt, die Waren schnellstmöglich ins Trockene zu bringen, war schnell vorüber. So konnte der Verkauf ohne Verzicht noch bis 17:00 Uhr regulär verlaufen.